CLEAN-PROTECT

Sicherer Schutz gegen gefährliche Gase bei unkontrollierbaren Leckagen

Gefährliche Prozessgase, wie sie typischerweise in der chemischen, pharmazeutischen und Halbleiterindustrie zum Einsatz kommen, werden in der Regel aus Zylindern in absaugbaren Gasversorgungskabinetten gespeist. Das CLEAN-PROTECT wurde als spezieller Trockenbettabsorber entwickelt, um bei einem Gasaustritt im Störfall toxische oder anderweitig gefährliche Gase zu absorbieren. Seit bereits mehr als 30 Jahren schützt dieser Notfallabsorber zuverlässig Arbeitsstätten und Werksumgebungen weltweit.

Geeignet für eine Vielzahl unterschiedlicher Schadgase, wie zum Beispiel: AsH3, BF3, Br2, Cl2, ClF3, COCl2, F2, HCl, HF, HBr, H2S, H2Se, HCN, NH3, N2H4, PH3, SO2.

Ihre Vorteile:

  • Hohe Flussraten, Schutz für mehrere Gasversorgungskabinette
  • Aufnahmekapazität für einen kompletten Gaszylinder
  • Niedriger Druckabfall
  • Permanent betriebsbereit, praktisch wartungsfrei
  • Passives Funktionsprinzip – benötigt weder Strom noch andere Ressourcen
  • Austausch des Absorberbettes typischerweise erst nach fünf Jahren notwendig

Spezifische Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-mail.