Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie, über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.
Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG).Persönliche Daten werden nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir keine persönlichen Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet.

Persönliche Daten

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die uns die Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Adresse und Telefonnummer.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Welche Daten werden abgefragt?

Die Daten werden von uns je nach Art des in Anspruch genommenen Dienstes erhoben. Für bestimmte Dienste, z. B. zum Senden von Anfragen über ein Webformular, erheben wir in der Regel folgende Daten: Name, Adresse, Telefonnummer, E Mail-Adresse.

Wer speichert meine Daten?

Grundsätzlich sammeln wir Ihre auf unseren Seiten mitgeteilten Angaben ausschließlich in unseren Datenbanken, es sei denn, Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Daten noch anderweitig gesammelt werden.

Was geschieht mit meinen persönlichen und anonymen Daten?

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten zur Durchführung des jeweiligen Dienstes.

Wenn Sie mit Ihrem Browser eine unserer Webseiten abrufen, protokolliert unser Server bestimmte Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seite). Diese Daten werden für Sicherungszwecke gespeichert und lassen technisch potenziell eine Identifizierung zu. Wir nutzen jedoch ausschließlich anonymisierte Datensätze zur statistischen Auswertung unserer Website-Besucher, um unser Angebot bestmöglich an Ihre Anforderungen anzupassen. Persönliche Daten können wir auf diese Weise nicht von Ihnen erfassen.

Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, einen Newsletter mit gezielten Informationen zu beziehen. Diesen können Sie auch jederzeit wieder abbestellen. Ferner bestimmen Sie alleine, ob Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden oder ob wir Ihre Daten für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung nutzen dürfen. Auch hier kann selbstverständlich ein einmal erteiltes Einverständnis jederzeit durch Sie widerrufen werden. Auch den Einsatz von Cookies können Sie beeinflussen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, unsere Cookies nicht anzunehmen, kann es möglich sein, dass die Funktionalität auf unseren Seiten vermindert ist und manche Dienste nicht in Anspruch genommen werden können. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die unser Webserver an Ihren Browser sendet. Diese Dateien werden auf Ihrer Festplatte gespeichert. Cookies können jeweils nur von dem sendenden Server gelesen werden. Sie enthalten Informationen darüber, was Sie sich auf einer Webseite angesehen haben und wann. Mit Hilfe von Cookies kann die Nutzung des Internets effektiver gestaltet werden. Cookies identifizieren in anonymer Weise die IP-Adresse Ihres Computers, speichern aber keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen. Wie oben erwähnt, haben Sie die Wahl, ob Sie Cookies zulassen möchten. Sie können diese Wahl in Ihren Browsereinstellungen vornehmen und jederzeit verändern.

Geben Sie meine Daten an Dritte weiter?

Nein. Wir verkaufen oder vermieten keinerlei persönliche Daten.
Wenn für die Ausführung unserer Dienstleistungen eine Datenübertragung notwendig ist, geschieht dies nur mit Ihrer Zustimmung. Die persönlichen Daten unserer Nutzer legen wir grundsätzlich nur offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn Behörden (beispielsweise Strafverfolgungsbehörden) uns um Auskunft ersuchen.

Dauer der Speicherung

Die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen, bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c) DS-GVO auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet. Nach vollständiger Abwicklung Ihrer Kontaktaufnahme werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns umgehend gelöscht, sofern Sie nicht im Rahmen des Kontaktes ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Abrechnungsunterlagen: 10 Jahre (HGB)
Bewerberunterlagen: 5 Monate (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)
Kontaktanfragen: bis die Grundlage der Erhebung entfällt
Teilnehmerdaten Kurse: 10 Jahre (HGB)
Erhobene Sozialdaten im Rahmen von Vergabemaßnahmen: Spätestens 2 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit dem Bedarfsträger
Dozentendaten: 10 Jahre (HGB)

Nach Art. 15 – 21 DSGVO stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten.
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger- oder auf Vervollständigung Ihrer Daten.
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, sofern zulässig.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO, kann der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, auf Grund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f widersprochen werden.
  • Gegebenenfalls Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. zur Herausgabe Ihrer gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (ab 25.Mai 2018).

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Gemäß Art. 77 DS-GVO steht Betroffenen eine direkte Beschwerde bei der Aufsichts-behörde zu, wenn die Betroffenen der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Name: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postanschrift: Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach

Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Auf der Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), werden personenbezogene Daten aufbewahrt, solange mit Auseinandersetzungen mit nicht berücksichtigten Bewerber/innen gerechnet werden muss.

  • Die Speicherung personenbezogener Daten, die sich aus der Teilnahme an unseren Kursen ergeben, sind für die ordnungsgemäße Durchführung und Abrechnung unerlässlich.
  • Die Speicherung personenbezogener Daten, die sich aus der Teilnahme an unseren Kursen als Dozent ergeben, sind für die ordnungsgemäße Durchführung und Abrechnung unerlässlich.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

WordPress.com Statistiken

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Datenschutzerklärung für Google Maps

Die Webseite verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.

Datenschutzerklärung für Google Fonts

Die Webseite verwendet die Google Fonts API, um Schriftsätze zu laden. Bei der Nutzung von Google werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Fonts-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/